Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Glück Auf!

 Alchemistisches Symbol für das Metall Quecksilber und den Planeten Merkur.Alchemistisches Symbol für das Metall Quecksilber und den Planeten Merkur.

Bergbau in der Nordpfalz

Neuigkeiten:

4. Dezember: Tag der heiligen Barbara

Veröffentlicht am 04.12.2017

Glückauf liebe Bergleut...Die heilige Barbara war auch Patronin der Basalthauer bei Mayen. Repro eines Glasfensters aus St. Johann in der Terra Vulcania in Mayen.Die heilige Barbara war auch Patronin der Basalthauer bei Mayen. Repro eines Glasfensters aus St. Johann in der Terra Vulcania in Mayen.

 

Glückauf liebe Bergleut, jetzt fahren wir an,

man hörts schon von weitem, zur Schicht klopfn's schon.

Grubenlicht, leucht uns in finsterer Nacht!

Heilige Barbara sei auf der Wacht!

 

Die Welt ist so licht und so schön, voller Wonn,

da drin in dem Schacht hat der Bergmann kein Sonn.

Grubenlicht, leucht uns in finsterer Nacht!

Heilige Barbara sei auf der Wacht!

 

Die Schicht ist vorbei und die Müh und die Plag:

Wir grüßen vor Freude den helllichten Tag!

Grubenlicht, leucht uns in finsterer Nacht!

Heilige Barbara sei auf der Wacht!

 

Bergmännische Volksweise aus Bayern

Ganzen Eintrag lesen »

Bergbauwanderungen 2017

Veröffentlicht am 04.04.2017

Die Termine der Bergbauwanderungen stehen fest:Bergbauwanderung LembergBergbauwanderung Lemberg

 

Los geht es am Sonntag, 25. Juni 2017  mit der Wanderung  zum  Bergbau am Lemberg und den spannende Sagen darüber.

 

Am Sonntag,  15. Oktober 2017 begeben wir uns auf die Spuren des Bergbaus am Rheingrafenstein, wo Franz von Sickingen nach Silber und Kupfer schürfen ließ.

 

Weitere Informationen zu den Bergbauwanderungen gibt es  unter dem Menüpunkt "Bergbauwanderungen".

Ganzen Eintrag lesen »

Bergbau-Pfalz jetzt auch auf Facebook

Veröffentlicht am 08.12.2016
Ganzen Eintrag lesen »

4. Dezember: Gedenktag der Bergbauheiligen St. Barbara

Veröffentlicht am 04.12.2016

Hymne an Sankt Barbara:

Auszug aus dem Barbarazyklus in der Kirche St. Mechthildis in Niederhausen an der NaheAuszug aus dem Barbarazyklus in der Kirche St. Mechthildis in Niederhausen an der Nahe
Strahlender Stern in Bergesnacht,
du Licht in unserem Leben,
du hell Geleucht im dunklem Schacht,
du in der Erde Beben,
Zuflucht und Trost dem bangen Herz,
sei uns gegrüßt in Freud und Schmerz!

 

Sei uns gegrüßt, Sankt Barbara,
dein Lichtstern soll uns leiten.
Bleib uns im dunklem Leide nah
wie in den hellen Freuden.
Führ' unser treues Knappenherz
durch Erdentiefen himmelwärts!

 

Die du uns führst hinab, hinauf,
wir grüßen herzlich dich: Glückauf!

 

Text: Willi Bartock

Ganzen Eintrag lesen »

Tag des offenen Denkmals am Lemberg

Veröffentlicht am 19.08.2016

Tag des offenen Denkmals am 11.09.2016 am LembergTag des offenen Denkmals am 11.09.2016 am Lemberg

  

Tag des offenen Denkmals am Sonntag 11.09.2016

Thema: "Gemeinsam Denkmale erhalten"

  

Aktionen am Lemberg bei Niederhausen an der Nahe:

 

10:00 bis 18:00 Uhr:     Das Bethaus am Stollen „Treue Zuversicht" ist zur Besichtigung geöffnet

                                                                (Führungen: 10 –18 Uhr durch Günther Deiler, Vortrag und Ausstellung )

                                        Der Weg ist vom Schmittenstollen ausgeschildert.

 

14:00 bis 16:00 Uhr:     Montanhistorische Wanderung „Bergbauspuren am Lemberg"

                                        Treffpunkt am Schmittenstollen, Führung durch Daniel Götte

                                        (ca. 4 km Wanderstrecke, Teilnahme kostenlos)

 

10:00 bis 18:00  Uhr:    Am Schmittenstollen gibt es außerdem einen Mineralienflohmarkt, das                                         Bergbaumuseum hat geöffnet und der Bergwerksverein bietet wieder seine                                         leckeren Bratwürste vom Buchenholzfeuer an. Der Schmittenstollen selber hat                                         natürlich auch geöffnet (gegen Eintritt).

 

Vom Mittelalter bis 1943 wurde im Schmittenstollen und am Lemberg das Quecksilbererz Zinnober abgebaut. In mühevoller Arbeit wurden ab 1975 die stillgelegten Stollen von freiwilligen Helfern freigeräumt und 1981 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bergwerksverein, Bergwerkspächter und Gemeinde engagieren sich heute gemeinsam um die Erhaltung des historischen Quecksilberbergwerks und der montanhistorischen Relikte am Lemberg.

 

Anfahrt und Infos zum Schmittenstollen:     www.schmittenstollen.de

Weitere Veranstaltungen in der Nähe:         www.tag-des-offenen-denkmals.de

 

Empfehlenswert sind auch die mit dem Bergbau in Verbindung stehenden Barbarafresken in der Kirche St. Mechthildis in Niederhausen an der Nahe (geöffnet 11:00 bis 16:30 Uhr).

 

Der Tag des offenen Denkmals wir von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz organisiert.

Ganzen Eintrag lesen »

Bethausgottesdienst am Lemberg (Nahe) am 12.06.2016

Veröffentlicht am 08.06.2016

Innenraum Bethaus am Lemberg (Nahe)Innenraum Bethaus am Lemberg (Nahe)Am Sonntag, dem 12. Juni 2016 lädt der Bergwerksverein Lemberg an der Nahe e.V. alle Interessierten zu einem ökumenischen Gottesdienst um 14 Uhr am Bethaus am Lemberg ein.

Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrer Schlag aus Feilbingert und Pfarrer Braun aus Niederhausen. Musikalisch umrahmen der MGV Niederhausen und der Knappenchor Bundenbach den Gottesdienst,

Ab 11:00 Uhr lädt der Bergwerksverein zum Frühschoppen ein. Um 12:00 Uhr gibt es ein  gemeinsames Mittagessen und nach dem Gottesdienst Kaffee und Kuchen.

Es lohnt sich bei dieser Gelegenheit dem schön gestalteten Bethaus einen Besuch abzustatten,

Ganzen Eintrag lesen »

Bergbauwanderungen 2016

Veröffentlicht am 21.03.2016

Die Termine der Bergbauwanderungen stehen fest:Geführte Bergbauwanderung am LembergGeführte Bergbauwanderung am Lemberg

 

Los geht es am Sonntag, 05. Juni 2016  mit der Wanderung  zum  Bergbau am Lemberg und den spannende Sagen darüber.

 

Am Sonntag,  09. Oktober 2016 begeben wir uns auf die Spuren des Bergbaus am Rheingrafenstein, wo Franz von Sickingen nach Silber und Kupfer schürfen ließ.

 

Weitere Informationen zu den Bergbauwanderungen gibt es  unter dem Menüpunkt "Termine ".

Ganzen Eintrag lesen »

Glück auf im neuem Jahr 2016

Veröffentlicht am 01.01.2016
Ganzen Eintrag lesen »

Barbarafeier am Bethaus am Lemberg 04.12.2015

Veröffentlicht am 30.11.2015

Ausschnitt Barbarazyklus in der Kirche St. Mechthildis Niederhausen an der NaheAusschnitt Barbarazyklus in der Kirche St. Mechthildis Niederhausen an der NaheDer Bergwerksverein Lemberg an der Nahe lädt am Freitag 12. Dezember 2015 herzlich zur Barbarafeier am Bethäuschen am Lemberg ein. Beginn ist ab 11:00 Uhr.

Das am 3. Oktober eingeweihte Bethäuschen war einst Versammlungsort für die Bergleute, indem sie vor Arbeitsbeginn die Fürbitte ihrer Patronin, der heiligen Barbara, für ihre gefahrvolle Arbeit unter Tage erflehten.


In vielen Bergbauregionen ist es Brauch, dass am 4. Dezember eines jeden Jahres die Barbarafeier begangen wird. Es wird gefeiert im Gedenken an das Leid der heiligen Barbara und in der Hoffnung, dass sie den Bergleuten im kommenden Jahr weiterhin beistehen wird.

Der  Bergwerksverein will diesen Brauch, am Lemberg, wo insgesamt 350 Jahre lang Bergbau betrieben wurde, feiern. Nach dem Bau des neuen Bethäuschens wurde hierfür die richtige Kulturstätte geschaffen. Bei Niederhäuser Wein wird eine deftige Bergmannssuppe gereicht.

Ganzen Eintrag lesen »

Einweihung Bethaus am 03. Oktober 2015

Veröffentlicht am 26.09.2015

Am Samstag, dem 3. Oktober 2015 wird das fertig gestellte  Bethäuschen am Lemberg offiziell eingeweiht. Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Hier das Programm:

11:00 Uhr: ökumenischer Gottesdienst mit Pfr. Schlag, Feilbingert und Pfr. Braun, Niederhausen unter Mitwirkung des MGV Niederhausen

ab 12:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

13:00 Uhr: offizielle Schlüsselübergabe

 

Die Fußwege vom Parkplatz Schmittenstollen, Niederhausen und Oberhausen zum Bethäuschen am Stollen "Treue Zuversicht" werden ausgeschildert.

Einladung des Bergwerksvereins Lemberg (PDF) 

 

Ganzen Eintrag lesen »